Wer wir sind


    JMÖ - Junge Musliminnen Österreich

      "Beweg dich, damit sich was bewegt!" Mit dieser Motivation gründeten wir im Jahr 2004 die deutschsprachige Organisation von und für muslimische Mädchen und Frauen.

      Seither hat sich tatsächlich viel bewegt!

      Unser abwechslungsreiches Angebot, das Körper, Geist und Seele anspricht, fördert junge selbstbewusste Musliminnen in den Bereichen:

      >> Bildung
      >> Selbstständigkeit
      >> Aktive Teilnahme

      Die steigende Anzahl der aktiven Mädchen und Frauen bestätigt unseren Weg und die Notwendigkeit unserer Aktivitäten und Projekte.


    Unser Ziel:
      Als JMÖ machen wir es uns daher zu Aufgabe, junge Musliminnen durch unsere Aktivitäten und Projekte auf ihrem Weg der Identitätsentwicklung und Selbstbestimmung zu begleiten und zu unterstützen.

    Sisters Go
      Zweimal im Jahr veranstaltet die JMÖ ihr bundesweites Meeting, das sogenannte "Sisters Go". Fünf aktiv-ehrolsame Tage verbringen die jungen Frauen und Mädchen mit gemütlichen Gesprächen, interessanten Vorträgen, spannenden Diskussionen und einem abwechslungsreichen Sportprogramm.

    Was wir tun:
      In unserem Programm ist für jederfrau etwas dabei

      >> Sport
      Junge sportliche Musliminnen zum Beispiel beteiligen sich jedes Jahr am Frauenlauf und sind somit Teil eines internationalen Sportevents. Doch mit einem Lauf pro Jahr ist es nicht getan - regelmäßige Fahrradtouren, Tretbootfahren im Sommer oder Eislaufen im Winter, sportfreudige Mädchen kommen bei uns zu bestimmt nicht zu kurz.

      >> Vorträge und Workshops
      Durch Vorträge zu aktuellen, aber vor allem frauenspezifischen Themen, eigenen sich die Teilnehmerinnen neues Wissen an und reflektieren über aktuelle gesellschaftliche Themen.

      >> Chillen
      Wenn es darum geht, einfach gemütlich zusammenzusitzen, sind unsere Frühstückstreffen genau das Richtige!

      >> Spaß und Action
      Manchmal heißt es aber auch einfach mal Action und Fun, wenn wir einen unserer Tagesausflüge zu den verschiedensten Orten (z.B.: Bratislava, Budapest, Mondesee, etc.) organisieren, uns den Mutproben des Wiener Pragers stellen oder uns durch die Kunst der österreichischen Museen berieseln lassen.